FAQ - Fragen und Antworten


Fragen zu Teigboden

Flammkuchenteig aus Dinkelmehl

In unserem Produktportfolio gibt es verschiedene Flammkuchenteig-Sorten. So bieten wir neben unseren Premium-Weizenböden auch Flammkuchenteig aus 100% Dinkelmehl an. Diese sind in der Form: "Rustikal" (rechteckig mit ungleichmäßigem Rand) erhältlich. Jetzt kaufen unter: Flammkuchenböden Dinkel

Vegane Flammkuchen

Alle unsere Flammkuchenböden sind laut Rezeptur vegan. Sie enthalten nur Mehl, Wasser, Öl und Salz. Mehr braucht ein guter Flammkuchenteig nicht. Ob der Flammkuchen vegan ist, hängt vom Belag ab. Verwenden Sie zum Beispiel eine vegane Creme oder passierte Tomaten und vegane Zutaten zum Belegen, um einen veganen Flammkuchen herzustellen.

Inhaltsstoffe und Allergene

In der Produktbeschreibung weisen wir alle Inhaltsstoffe und Allergene aus. Hier finden Sie auch die Nährwerte je 100g.

Gibt es glutenfreien Flammkuchenboden?

Alle Böden, die wir aktuell anbieten, enthalten Gluten. Sowohl die Weizenböden als auch die Dinkelböden sind nicht glutenfrei.

Flammkuchenböden tiefkühlen

Um eine längere Haltbarkeit zu erzielen, können unsere Flammkuchenböden sehr gut tiefgekühlt werden. Sie lassen sich bis zu 10 Monate lagern. Wenn sie dann schonend, am besten über Nacht, im Kühlschrank wieder aufgetaut werden, bleibt die hohe Qualität des Produktes erhalten. Wenn Sie offene Packungen der Flammkuchenböden einfrieren möchten, empfehlen wir Ihnen als nützliches Zubehör unsere Druckverschlussbeutel.

Hauchdünner Flammkuchenboden

Je dünner der Teig ist, desto knuspriger wird der Flammkuchen. Genauso, wie es Ihre Gäste lieben werden. Unsere Flammkuchenböden werden in einem aufwändigen Verfahren mit Heißpressen hergestellt. So erhalten Sie einen unvergleichlich dünnen Boden für ein besonders knuspriges Flammkuchenerlebnis.

Flammkuchenboden vs. Pizzaboden

Pizzateig wird mit Hefe hergestellt, unser Flammkuchenteig nicht. Außerdem wird er deutlich dünner gepresst. Somit geht der Teig beim Flammkuchen nicht auf und bleibt schön dünn, leicht und knusprig.

Auswahl der Versandart für Flammkuchenböden

Für die Flammkuchenböden eignet sich der kostengünstige Versand per UPS perfekt. Die Teiglinge sollten dann innerhalb von 10 Tagen ab Versand verbraucht oder für längere Lagerung eingefroren werden. Ab einem Bestellwert von 100,- € versenden wir kostenlos per UPS.
Alternativ ist der Versand per Kühlspedition möglich. Da hier die Kühlkette nicht unterbrochen wird, ist eine Lagerung von bis zu 4 Wochen im Kühlschrank möglich.

Versand der Flammkuchenböden

Wir versenden unseren Fertigteig ausschließlich frisch per UPS oder Kühlspedition. Nach Erhalt können Sie die Flammkuchenböden noch einige Tage vor der Verwendung im Kühlschrank lagern oder problemlos einfrieren, um einen Haltbarkeit von bis zu 10 Monaten zu erreichen.

Trennpapier zwischen den Teigböden

Die Böden sind jeweils durch ein dünnes Trennpapier voneinander getrennt, um ein Zusammenkleben zu vermeiden und eine leichte Entnehmbarkeit einzelner Böden zu gewährleisten. Nehmen Sie den Flammkuchenboden mit dem Papier zusammen aus der Packung und ziehen Sie dann das Papier vorsichtig ab. Es darf nicht als Backpapier verwendet werden.

Enthalten die Teigboden Hefe?

Wir verwenden für unseren Teig keine Hefe. Flammkuchenteig ohne Hefe ist bekömmlicher und ergibt ein besseres und knusprigeres Backergebnis.

Frischen Flammkuchen stilvoll servieren

Haltbarkeit der Flammkuchenböden

Ab Produktion haben wir eine Haltbarkeit von über 4 Wochen bei aufrechterhaltener Kühlkette. Wenn Sie den ungekühlten Versand via UPS wählen, besteht eine Haltbarkeit von etwa 10 Tagen. Wir empfehlen deshalb, die Böden nach der Lieferung im Kühlschrank zu lagern und zeitnah zu verbrauchen oder diese einzufrieren. Wenn die Flammkuchenböden eingefroren eingefroren werden, sind diese problemlos bis zu 10 Monate haltbar. Im Druckverschlussbeutel kann man auch angebrochene Päckchen gut verschließen und einfrieren.

Flammkuchenbelag

Der typisch elsässische Flammkuchen wird mit weißer Creme, Speck und roten Zwiebeln belegt. Es gibt darüber hinaus aber sehr viele weitere Möglichkeiten. Sie können vegan, vegetarisch, mit Fleisch oder Fisch - traditionell oder modern und ausgefallen belegt werden. Ihrer Fantasie und dem Geschmack Ihrer Gäste sind keine Grenzen gesetzt. Einige Inspirationen finden Sie in unseren Rezepten.

Bio-Zertifizierung

Wir sind seit Oktober 2009 BIO-zertifiziert und können Ihnen auch Weizen-Böden in bester BIO-Qualität anbieten. Diese finden Sie unter: Flammkuchen Weizen BIO.

Fertigen Flammkuchenboden kaufen

Die Herstellung eines dünnen Flammkuchenbodens ist recht aufwändig. Der Teig an sich lässt sich durch die wenigen Zutaten gut selbst herstellen, jedoch ist es schwer, ihn per Hand auf die gewünschte Stärke sowie gleichmäßig auszurollen. Unsere Böden werden deshalb in einem aufwändigen Verfahren mit Heißpressen hergestellt. Sie werden so hauchdünn und beim Backen schön kross. Darüber hinaus erhalten Sie damit eine immer gleichbleibende Qualität. Probieren Sie es aus.

Zutaten unserer Flammkuchenböden

Flammkuchen24
Flammkuchen24 beliefert seine Kunden in Deutschland und im europäischen Ausland mit Premium-Produkten rund um den Flammkuchen.
Folgen Sie uns

Hier finden Sie regelmäßig neue Videos, Rezepte und Informationen rund um den Flammkuchen.

Bequem zahlen

TOP