Maître Flambée fördert Slow Food.

Slow Food Deutschland wurde 1992 gegründet um Fast Food und Fast Life entgegenzutreten, um das  Verschwinden von lokalen Traditionen aufzuhalten, um die Menschen wieder dafür zu interessieren, wo ihr Essen herkommt, wie es schmeckt, und welchen Einfluss die Wahl unserer Lebensmittel auf die Welt hat. Der Zugang zu gutem, sauberem und fairem Essen ist ein Grundrecht des Menschen.

Flammkuchen hat eine weit über hundertjährige Tradition im Elsass, Baden und der Pfalz. Regionalität spielt in der Produktion von Lebensmitteln eine zunehmend wichtigere Rolle. Das Interesse der Verbraucher nach traditionellen Gerichten mit bezügen zu ihrer Heimatregion wird durch den Flammkuchen perfekt bedient. Der Flammkuchenboden bietet ihnen die Basis für unzählige Variationen belegt mit ihren regionalen Delikatessen.

Inzwischen zählt Slow Food Deutschland knapp 14.000 Mitglieder sowie zahlreiche Unterstützer.

Wir fühlen uns der Philosophie von Slow Food in unserer täglichen Arbeit verbunden. Wir sind Mitglied seit 1993!