Zubereitung frischer Flammkuchen

Mit unseren Produkten gelingt Ihre "Tarte Flambée" im Handumdrehen

Die Zubereitung eines Flammkuchens ist kinderleicht! Alles was Sie für eine klassische Tarte Flambée benötigen, ist ein hochwertiger Teigboden, leckere Zutaten für den Belag und das richtige Zubehör. Doch, überzeugen Sie sich selbst …

Step-by-step zum perfekten Wunsch-Flammkuchen

  1. Im ersten Schritt bestreichen Sie den frischen Teigboden mit Flammkuchen-Creme.
  2. Auf der Creme verteilen Sie im nächsten Schritt Ihre Wunsch-Zutaten (z.B. Zwiebeln, Speck etc.).
  3. Als nächstes folgt der Backvorgang! Am besten gelingt der Flammkuchen übrigens in einem Original-Flammkuchenofen mit Schamottstein. Dort wird er dann bei 280 °C für 3 Minuten gebacken.
  4. Nach dem Backen wird der ofenfrische Flammkuchen am besten auf dem Holzbrett serviert.
  5. Wir wünschen Ihnen Bon appétit mit Ihrem Lieblings-Flammkuchen!

Flammkuchen zu Hause genießen – so geht Backen auf dem Flammkuchenstein

Flammkuchen zu Hause backen war noch nie so einfach! Mit unserem Flammkuchenstein verwandeln Sie Ihre Küche im Nu in ein französisches Bistro. Alles was Sie für Ihr privates Backvergnügen benötigen, ist ein Backofen, unseren fertigen Flammkuchenteig und die passenden Zutaten. In unserem kurzen Video zeigen wir Ihnen, wie leicht Flammkuchen backen zu Hause ist: